Nordlicht Nr. 52

Die nächste Ausgabe des Nordlichts, Nr. 52, ist jetzt digital abrufbar.

Kindergottesdienst – Jeden vierten Sonntag im Monat

Jeden vierten Sonntag im Monat feiern wir in St. Clara einen Kindergottesdienst. Um 11:00 geht’s mit allen gemeinsam in der Kirche los. Nach der Begrüßung ist für die Kleinen, gern auch in Begleitung ihrer Eltern ein extra Gottesdienst vorbereitet. Wir lernen Geschichten aus der Bibel kennen, spielen sie nach, singen gemeinsam, werden kreativ u.V.m.

Einladung zum Kekse backen

Samstag, 01.12.18, ab 10.30 Uhr im Gemeindehaus St. Clara. Wir backen für die Seniorenadventsfeier und für uns selbst. Also, Kinder kommt und bringt euren Lieblingskeksteig mit, und dann geht es los….

Familiengottesdienst – Jeden zweiten Sonntag im Monat

Jeden zweiten Sonntag im Monat und zu einigen besonderen Anlässen feiern wir in St. Clara einen Familiengottesdienst. Um 11:00 geht’s los mit schöner Musik, positiver und natürlicher Ansprache. In interaktiven Elementen bringen sich Kinder und Familien besonders ein. Im Anschluss toben die Kinder gerne auf dem Innenhof, während die Erwachsenen mit Kaffee und Limonade im Hofraum miteinander ins Gespräch kommen. Wir freuen uns auch euch!

Adventskonzert am 09.12.18 in St.Clara

Der Chor von St. Clara lädt herzlich ein, am 2. Adventssonntag, 09.12.2018, 16:30 Uhr Katholische Kirche St. Clara, Briesestr.15, Berlin-Neukölln
An der Harfe: Helena Janßen, das Hornquartett des BVG-Orchesters, es singt der Chor von St. Clara. Gesamtleitung und Orgel: Matthias Sars
Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

St. Martin am 9.11.18, 17.00 Uhr

Wir feiern St. Martin. Herzliche Einladung zu Martinsspiel, Laternenumzug, Martinsfeuer und noch viel mehr.
Am Freitag, den 09.11.18 um 17:00

Konzert: Jericho Brass & Orgel

Am Samstag den 10. November um 18 Uhr werden Jericho Brass und Organist Matthias Sars zusammen ein Kozert geben in St. Clara. Sie werden Werke spielen von u.a. Giovanni Gabrieli, César Franck, Alexandre Guilmant, Léon Boëllmann, Hendrik Andriessen und Albert de Klerk.