Kinder -TAEKWONDO-Workshop – Samstag, den 19.11., St. Clara

„Habe ich dir nicht befohlen: Sei mutig und stark? Fürchte dich also nicht und hab keine Angst, denn der Herr, dein Gott, ist mit dir bei allem, was du unternimmst.“

Jos 1, 9

kinertaekwondo_teaser

Am 19.11. wollen wir im Gemeindehaus von St. Clara einen Taekwondo-Workshop anbieten. Dazu sind alle Kinder ab 6 Jahren eingeladen, die sich für eine bewegungsintensive Sportart begeistern lassen wollen.

Taekwondo ist ein  koreanisches Selbstverteidigungssystem und zugleich eine moderne Wettkampfsportart. Es kennt viele Facetten, vom Schattenboxen wie im Tai Chi bis hin zum sportlichen Kontaktwettkampf. Viele Begabungen können erschlossen, enfaltet und eingebracht werden! Außerdem ist es eine tolle Möglichkeit, mit Menschen aus unterschiedlichsten Communities in Kontakt zu kommen, weil sich aus dem Sport eine gemeinsame Leidenscha entwickeln kann.

Angeleitet wird der Workshop von Clemens Bartsch, der sicher einigen aus der Gemeinde aus der Kommunionkatechese und von anderen Aktionen der Kinderpastoral bekannt ist. Clemens betreibt seit über zehn Jahren Taekwondo und ist gerade mit weiteren Taekwon- do-Trainer_Innen dabei, in den Räumen der Boddin-Grundschule einen interkultureligiösen Taekwondo-Verein aufzubauen.

Der Workshop wird von 10.30 Uhr bis 12:30 Uhr im großen Saal von St. Clara stattfinden. Er wird zwei Trainingseinheiten umfassen, einen kleinen Sport-Snack und schließlich eine kurze Taekwondo-Show..

Wer am Workshop teilnehmen möchte, bringt bitte Sportsachen und etwas Wasser zum Trinken mit.