Impuls zum Ostersonntag

Jesus lebt – er ist auferstanden – Halleluja

In diesem Jahr sind wir als Gemeinde auf besondere Weise aufeinander verwiesen.

Die notwendige, von außen auferlegte, Trennung lässt uns innerlich stärker zusammen rücken.

In der Osternacht wurde die Osterkerze am Feuer entzündet. Ihr Licht, das in unseren Wohnungen und Häusern brennt, eint uns um unsere Mitte: Jesus Christus, den Auferstandenen.

In der Dunkelheit der Nacht ist das Unglaubliche geschehen!
Jesus lebt!
ER ist auferstanden!
Halleluja!

 

Die Türen der Kirche St. Clara stehen tagsüber weit offen, und in der Marienkapelle brennt das Licht der Osterkerze.

Die bereitstehenden kleinen Osterkerzen können an ihr entzündet und mit nach Hause genommen werden. Nehmen Sie bitte auch Kerzen für Freunde, Nachbarn, alte oder kranke Menschen in ihrem Umfeld mit.

Über eine kleine Spende in den Kerzen-Opferstock freuen wir uns.